13 beste Fotoschulen der Welt mit Stipendien

Hier sind die besten Fotoschulen der Welt heute und alles, was Sie über sie wissen müssen. Diese Schulen sind für einige der besten Fotografen der Welt verantwortlich und haben eine große Anzahl von Medienunternehmern aufgezogen.

Was ist Fotografie?

Fotografie ist die Kunst, die sich um die Erzeugung von Bildern durch Aufzeichnen von Licht oder anderer elektromagnetischer Strahlung dreht, entweder elektronisch unter Verwendung eines Bildsensors oder chemisch unter Verwendung eines lichtempfindlichen Materials wie eines fotografischen Films.

Die Fotografie begann weit vor dem Mittelalter mit der Lochkamera. Es ist ein gutes Mittel, um Geschichte, Orte, Ereignisse einzufangen und sogar Ideen darüber zu vermitteln, wie wir über die Dinge, die wir täglich sehen, denken.

Wer ist Fotograf?

Eine Person, die sich mit der Kunst der Fotografie beschäftigt, wird Fotograf genannt. In dieser Zeit gehen Fotografen über das bloße gelegentliche Fotografieren von Menschen, Zeit und Raum hinaus. Dies zeigt sich sehr deutlich in der Art und Weise, wie wir die Dinge auf der ganzen Welt so einfach sehen. Fotografie umfasst jetzt einen großen Kurs.

Zuvor haben wir einige der die besten kunstschulen der welt und da fotografie auch kunst ist, solltest du dir diese schulen unbedingt anschauen. Obwohl nicht alle dieser Schulen Fotografie anbieten, werden hier auch diejenigen vorgestellt, die dies tun.

Ist Fotografie ein guter Beruf?

Aus universeller Sicht ist die Fotografie ein sehr guter Beruf. Aber das heißt nicht, dass jeder es als Beruf akzeptieren wird. Es gibt so viele Gründe, sich nicht sicher zu sein, sich mit diesem Karriereweg zu befassen: Ein häufiger Grund ist, dass viele nicht wissen, was sie in der Welt der Fotografie erwartet.

Es ist ganz natürlich im menschlichen Geist, sich große Namen und Ehre zu wünschen; das ist ein typischer grund dafür, dass heute so viele menschen lieber medizin und chirurgie an der universität studieren, obwohl sie dafür vielleicht gar keine leidenschaft haben.

Ein weiterer offensichtlicher Grund, warum die Leute die Fotografie als nicht für sie geeignet erachten, ist die geringere Begeisterung für die Fotografie als gut bezahlte Karriere. Im Fall der boomenden Öl- und Gasquellen und Arbeitsplätze auf der ganzen Welt ziehen es viele Menschen vor, dorthin zu gehen, wo sie denken, dass die Kürzung größer ist, aber dies könnte nur Unwissenheit sein.

Um es kurz zu machen: Laut Statista war die Medienbranche im Jahr 2019 im Jahr 678 über 2018 Milliarden US-Dollar wert und es wird erwartet, dass sie im Jahr 700 nur in den USA einen Wert von 2020 Milliarden US-Dollar überschreiten wird.

Diese Daten sind nur für die USA allein, jetzt stellen Sie sich vor, wie viel Geld in der Medienbranche weltweit steckt. Bist du begeistert?
Die Fotografie ist, gelinde gesagt, eine der stärksten Säulen der Medienwelt und spart einen großen Teil des Geldes darin.

Das Interessante an der Fotografie ist, dass sie ziemlich abenteuerlich ist und einem die Möglichkeit gibt, seine Geschichte zu erzählen. Die Sache mit dem Erfolg in der Fotografie ist, dass, wenn Sie an Ihren wahren Träumen festhalten und sie mit Bedacht verfolgen, der größte Teil davon für Sie ausbrechen wird.

Wo kann ich zur Schule für Fotografie gehen?

Die USA sind einer der besten Orte, an denen Sie sehr gute Fotoschulen finden können. Um professionelle Kenntnisse in der Fotografie zu erwerben, ist es am besten, eine Schule zu besuchen, an der man in einem bestimmten Zeitraum und unter bestimmten Bedingungen, die der Ausbildung dieser Person förderlich sein sollten, effektiv ausgebildet werden kann.

Es gibt sehr gute Fotoschulen in den USA, Kanada, Frankreich, England, Deutschland, Italien, der Schweiz, Amsterdam, Australien, Japan, Indien und sogar in so vielen anderen Ländern der Welt. Ihre Wahl der Teilnahme hängt von den für Sie günstigen Bedingungen ab.

Welche Fotografie verdient das meiste Geld?

Im Folgenden sind einige der bestbezahlten Bereiche der Fotografie in der heutigen Welt aufgeführt.

  • Food-Fotografie
  • Architekturfotografie
  • Filmset-Fotografie
  • Hochzeitsfotografie
  • Modefotografie
  • Unternehmensfotografie
  • Portraitfotografie
  • Wildlife Fotografie
  • Makrofotografie und so viele mehr.

Aber… Manchmal ist es einfach am besten, ein persönliches Fotogeschäft zu eröffnen. Mit Ihrem eigenen persönlichen Fotogeschäft, das Sie noch in ein Unternehmen umwandeln und Ihr Team aufbauen können, können Sie in der Fotowelt viel erreichen und Ihre Tentakel so weit erweitern, wie Sie im Geschäft abdecken können.

Wenn Sie etwas tun, das Sie so gut lieben, werden Sie mit weniger Stress so viel gewinnen, denn die Energie und Leidenschaft, die Sie unbewusst in das Geschäft stecken, während Sie Spaß daran haben, das zu tun, was Sie lieben, bringt Ihnen größere Vorteile. Hier trifft Leidenschaft auf Business.

Was ist die beste Universität für Fotografie?

Von den vielen Fotoschulen der Welt heute könnte man sagen, dass die Yale University die Liste anführt, aber nicht nur. Das New York Institute of Photography ist auch eine der besten Fotoschulen der Welt, die Sie ebenfalls ganz oben auf der Liste finden.

Tatsächlich ist es schwer zu sagen, welche der hier aufgeführten Fotoschulen unter anderen die beste ist, da alle Schulen auf ihre Weise einfach gut sind.

Eine Sache, auf die Sie bei der Auswahl einer Fotoschule bestehen sollten, ist sicherzustellen, dass die von Ihnen gewählte Schule Ihnen den geschäftlichen Teil der Fotografie beibringt, in dem Sie Ihren Traum verwirklichen können Ideen für Fotografie-Projekte.

Fotografie an sich ist nur eine Fähigkeit, also musst du lernen, diese Fähigkeit in ein Geschäft zu verwandeln, um viel Geld damit verdienen zu können.

Die besten Fotoschulen der Welt

  1. New York Institute of Photography (NYIP), New York, USA
  2. California Institute of the Arts (CalArts), USA
  3. Parsons School of Design, New York, USA
  4. Yale University School of Art, New Haven, Connecticut, USA.
  5. Goldsmiths, University of London, London, Vereinigtes Königreich.
  6. Sir JJ Institute of Applied Art, Mumbai, Indien.
  7. Rhode Island Schule des Designs
  8. Columbia College Chicago
  9. Kent State University
  10. Ryerson University School of Image Arts
  11. Universität des Ontario College für Kunst und Design
  12. Vancouver Institute of Media Arts.
  13. Königliches Kunstkolleg England

New York Institute of Photography (NYIP), New York, USA

NYIP ist eine der beliebtesten Fotoschulen der Welt, die für alle Fotoenthusiasten geschaffen wurde, die ihre Träume verwirklichen und verwirklichen möchten.

Die Schule bietet ausschließlich Online-Fotokurse an und ist stolz darauf, die weltweit größte Online-Fotoschule zu sein.

An der Schule ist zu beachten, dass es keine Studienmöglichkeiten gibt, aber immer ein branchenweit akkreditiertes Zertifikat ausgestellt wird.

Die Kurse sind so konzipiert, dass die Studierenden auch die Kunst der Fotografie professionell und fachmännisch beherrschen. Die Kurse können in XNUMX Monaten absolviert werden, sind aber flexibel und können je nach Engagement in noch kürzerer Zeit absolviert werden und sind alle vergleichsweise günstig.

Derzeit bietet die Schule insgesamt elf Kurse an, die Fotojournalismus, Porträt- und Reisefotografie umfassen.

Verfügbare Kurse bei NYIP

  • Professioneller Fotokurs
  • Grundlagen der Digitalfotografie
  • Kurs für Porträtfotografie
  • Photoshop für Fotografen
  • Kurs für Hochzeitsfotografie
  • Fotojournalismus-Kurs
  • Reisefotografie-Kurs
  • Kurs Natur- und Landschaftsfotografie
  • Video-Making-Kurs
  • Geschäft für Fotografen
  • Grafikdesign-Kurs

Die Kursmaterialien für alle aufgeführten Kurse werden laut Institut ausschließlich von professionellen Fotografen erstellt.

Schulgebühren des New York Institute of Photography of

Die vollen Studiengebühren für jeden der Kurse an der NYIP betragen 699 US-Dollar. Studenten können einen Rabatt von 160 USD erhalten, wenn sie die volle Kursgebühr auf einmal bezahlen. Es gibt auch die Möglichkeit für Studenten, monatlich 59 US-Dollar zu zahlen, während sie lernen, was bis zu 859 US-Dollar betragen kann.

Ist NYIP eine gute Fotoschule?

Ja, NYIP ist eine sehr gute Fotoschule. Es hätte es hier nicht auf unsere Liste geschafft, wenn es nicht würdig wäre. Die Schule bietet Kurse sowohl für Anfänger als auch für Profifotografen an und verfügt über ein System von Kurskombinationen, die einem Anfänger helfen können, ein professioneller Fotograf zu werden.

Ist das New York Institute of Photography legitim?

Ja, das New York Institute of Photography ist legitim. Aus Beweisgründen ist die Schule vom New York State Education Department ordnungsgemäß lizenziert.

Ist das New York Institute of Photography akkreditiert?

Ja, NYIP ist von der Distance Education Accrediting Commission (DEAC) akkreditiert.

California Institute of the Arts (CalArts), USA

Dies ist eine der besten Schulen für Fotografie und allgemeine bildende Kunst auf der ganzen Welt. Es wurde ursprünglich von Walt Disney erstellt.

Die Schule bietet Abschlüsse sowohl als Bachelor of Fine Arts (BFA) als auch als Master of Fine Arts (MFA).

Die infrastrukturelle Ausstattung von CalArts ist erstklassig, weshalb die Professionalität der Schule in den bildenden Künsten nicht hoch genug eingeschätzt werden kann.

Die Schüler engagieren sich in pädagogischem und interaktivem Lernen und werden ermutigt, ihre Kreativität zum Leben zu erwecken. Die Tutoren schärfen sorgfältig die natürlichen Fähigkeiten ihrer Schüler und helfen ihnen, ihre brillanten Ideen zum Leben zu erwecken.

Programme des California Institute of the Arts

  • Vollzeitstudium (BFA & Zertifikat)
  • Absolvent (MFA & Advanced Certificate)
  • Doktorandenprogramme (DMA)
  • MA-Studiengang Ästhetik und Politik

Schulgebühren des California Institute of the Arts

Die Schulgebühren des California Institute of the Arts betragen 52,850 USD für alle Bachelor-, Master- und Doktorandenprogramme, mit Ausnahme des MA-Programms Ästhetik und Politik, das 42,320 USD beträgt.

Es gibt immer eine jährliche Erhöhung der Schulgebühren um 4% – 5%, damit Sie immer den aktuellen finden können Schulgeld hier.

Stipendien für einheimische Studenten des California Institute of the Arts

  • CalArts Institutionelle: Diese Stipendien werden den Studierenden ganzheitlich nach Bedarf und Leistung in Absprache mit akademischen Dekanen und Fakultäten vergeben
  • Stiftungs- und jährlich finanzierte Stipendien: Die Auswahlkriterien für Stipendien in dieser Kategorie ändern sich fast jedes Jahr. Trotz der Änderungen bewerben sich Studierende in der Regel nicht, die Universität wählt die zu vergebenden aus
  • Bundes-Pell-Zuschuss: Das Bundes-Pell-Stipendium wird nur an Bachelor-Studenten vergeben, die einen außergewöhnlichen finanziellen Bedarf aufweisen und keinen Bachelor-, Hochschul- oder Berufsabschluss erworben haben.
  • Bundeszuschuss für zusätzliche Bildungschancen (SEOG): Dieses Stipendium wird ausschließlich an Studierende mit offensichtlichen finanziellen Bedürfnissen vergeben.
  • Cal-Zuschuss: Dieses Stipendium wird nur an Einwohner des Staates Kalifornien vergeben und hat mehrere Anforderungen, einschließlich eines bestimmten obligatorischen Mindest-GPA.

Details zu allen Stipendien und Studienbeihilfen für inländische Studierende finden Sie unter CalArts hier.

Stipendien für internationale Studenten des California Institute of the Arts

  • CalArts Institutionelle
  • Stiftungs- und jährlich finanzierte Stipendien
  • Zahlreiche private Stipendien

Hier findest du alle Stipendien für internationale Studierende bei CalArts.

Parsons School of Design, New York, USA

Dies ist eine der Schulen, die sich im Bereich Design und Kunst bewährt haben und sich als eine der besten Schulen für Fotografie weltweit behaupten können.

Es wurde 1896 gegründet und bietet einer Vielzahl von Schülern, die die Schule von dieser Zeit bis heute durchlaufen haben, durchweg einen Bachelor of Fine Arts (BFA) und einen Master of Fine Arts (MFA) an.

Es ist einer der besten Orte, um fotografische Fähigkeiten in den Vereinigten Staaten und auf der ganzen Welt zu erwerben. Jedes Jahr senden Tausende von Schülern Bewerbungen, um ihnen die Aufnahme in die Schule zu ermöglichen, daher ist die Konkurrenz ziemlich groß und potenzielle Kandidaten geben bei den Aufnahmeprüfungen ihr Bestes, um ein hohes Bestehen zu erzielen.

Die Schule unterrichtet sowohl analoge als auch andere Formen der Fotografie. Ihr Hauptziel ist es, interaktive Lerntechniken zu verwenden, um die Fähigkeiten der Schüler zu verbessern.

Parsons School of Design-Stipendien

  • New York State Awards bei Parsons
  • Externe Stipendien bei Parsons

Details zu allen Stipendienmöglichkeiten an der Parsons School of Design hier.

Yale University School of Art, New Haven Connecticut, USA

Die Yale University School of Arts als eine der besten Fotoschulen der Welt begrüßt jährlich nur zehn Studenten in ihrer Fotoklasse. Um einen Platz zu finden, müssen Sie also zu den Besten der Besten gehören, da die Zulassung sehr umkämpft ist.

Das Fotografie-Programm und der Abschluss in Yale werden unter zwei Jahren abgeschlossen und die Abschlüsse werden ordnungsgemäß verliehen.

Wenn Sie bereits einen Bachelor of Fine Arts (BFA) von einer früheren Universität haben und sich ein breiteres Wissen über die Karriere erhoffen, dann sollte Yale genau diesem Zweck dienen.

Die Schule befindet sich in Connecticut und ist dafür bekannt, den Verstand ihrer Schüler mit einem effizienten praktischen Ansatz für die zugrunde liegenden Maßnahmen zu schärfen, um Experten zu werden.

Stipendien der Yale University School of Art

Die Schule verfügt über kein Stipendienprogramm, aber Studenten, die einen tatsächlichen finanziellen Bedarf nachweisen, können bei der Universität eine Beihilfe beantragen und bei jedem Nachweis angeben, wie viel sie benötigen. Dieser Antrag wird geprüft und der Schüler wird entweder für die Beihilfe berücksichtigt oder nicht. Die maximal verfügbare Beihilfe deckt nur die Studiengebühren ab.

Goldsmiths University of London, London Vereinigtes Königreich

Als eine der besten Fotoschulen der Welt ist die Goldsmiths University of London eine der wenigen Schulen, die zwei MA-Studiengänge in Fotografie anbietet; das MA-Programm Bild und elektronische Kunst und das MA-Programm Photography & Urban Cultures.

Alle Kurse, die in der Schule angeboten werden, ermöglichen den Schülern, ihre natürlichen Fähigkeiten und erworbenen Fähigkeiten wie kreative Visualisierung und intelligenter Umgang mit elektronischen Fotoinstrumenten, Animation, Webdesign usw. effizient einzusetzen.

Erstaunlicherweise arbeitet die Schule sowohl online als auch traditionell. Als traditioneller Student an der Schule können Sie sich also entscheiden, Ihre Vorlesungen online fortzusetzen oder Ihr Programm sogar vollständig online im Fernunterricht zu beginnen.

Ein weiteres bemerkenswertes Merkmal der Universität ist die große Anzahl von Stipendien, die an der Schule sowohl für internationale als auch für inländische Studierende angeboten werden.

Die Schule befindet sich in London, Großbritannien.

Stipendien für internationale Studenten der Goldsmiths University of London

  • Goldsmiths International Scholarships (dazu gibt es mehrere Stipendien)
  • Internationale Response-Stipendien
  • Gemeinsames Stipendienprogramm der Commonwealth Scholarship Commission (CSC)
  • Commonwealth-Master-Stipendium
  • Humanitäre Stipendien
  • Befreiung von Goldsmiths Excellence-Gebühren

Goldsmiths University of London Stipendien für inländische Studenten

  • Stipendien für ältere Studenten
  • Zugang zu Stipendien
  • Stipendien für Goldschmiedemeister
  • Männer ins Grundschulstipendium
  • PGCE Care Leavers-Stipendien
  • Lewisham Borough Gebührenbefreiung und neues Cross Fire Stipendium

Es gibt noch viele weitere interne und externe Stipendien- und Stipendienprogramme für Studierende am Institut und Sie finden alle verfügbaren Preise, Stipendien und Stipendien hier.

Sir JJ Institute of Applied Art, Mumbai, Indien

Das Sir JJ Institute of Applied Art ist vor allem für seine Exzellenz in der ästhetischen Fotografie bekannt und kann sich auch in anderen Bereichen hervorragend auszeichnen.

Sie wurde 1935 gegründet und bietet einen Bachelor of Arts in Angewandter Kunst sowie einen Master of Arts an.

Die in der Schule eingeführten Kurse werden angeboten, um einen Einblick in die bildende Kunst der betreffenden Kunst zu geben.

Die angebotenen Studiengänge im Bachelor sind eher generalistisch, während die im Master angeboten werden: Wahlfächer Linientypografie, Illustrationen, Computergrafik und Fotografie.

Stipendien des Sir JJ Instituts für Angewandte Kunst

Das Sir JJ Institute of Applied Art kann einem Studenten bei extremen finanziellen Herausforderungen helfen, aber es gibt kein bekanntes Stipendienprogramm.

Rhode Island Schule des Designs

Die Schule bietet einen vierjährigen Studiengang zum Bachelor of Fine Arts (BFA) und einen zweijährigen Masterstudiengang zum Master of Fine Arts an.

Das erste Jahr nach der Ankunft des Studenten befasst sich mit dem Unterrichten von Kursen, die eine Grundvoraussetzung für jeden sind, der weltweit eine professionelle Person sein möchte.

Die Grundprogramme umfassen: Fotografie, Druck, Video und Installationsarbeiten.

Die intime Klassengröße beträgt etwa 30 für Doktoranden und nur 15 Studenten für das Bachelor-Programm.

Rhodos ist kein Ort, an dem man nur kommerzielle Fotografie lernt, sondern die Kernseele guter Fotografie, um ein Expertenpferd der Fotografie mit all der Kreativität zu werden, die freigesetzt werden kann!

Rhode Island School of Design-Stipendien

  • RISD-Stipendien
  • Sonderstipendien
  • Yellow Ribbon-Programm
  • Segal Americorps-Match
  • Externe Stipendien

Sie können alle Details zu allen verfügbaren Informationen erhalten RISD-Stipendienprogramme hier.

Columbia College Chicago

Am Columbia College, einer der besten Fotoschulen der Welt, können die Schüler aus einer Vielzahl von Kursoptionen wählen, ob sie sich für einen bestimmten Fotografiebereich entscheiden, bevor sie sich für einen Abschluss qualifizieren.

Es gibt Optionen wie Modefotografie, kommerzielle Fotografie, Kunstfotografie, Tierfotografie usw.

Das College organisiert für ihre Studenten Praktika bei Designern und Merchandisern, um den realen und geschäftlichen Teil der erworbenen Fähigkeiten zu erlernen.

Die Schüler werden von den Grundlagen der Fotografie bis hin zur selbstständigen Arbeit an filigranen Designs unterrichtet. Das College macht es den Studenten leicht, ihre Karriere zu starten, indem es ihnen erstklassige Branchenverbindungen bietet.

Columbia College Chicago-Stipendien

Erstaunlicherweise bietet das Columbia College Chicago mehr als 100 verschiedene interne Stipendien, Studienbeihilfen, Stipendien und Preisprogramme an. Nachfolgend finden Sie einige der verfügbaren internen Stipendien an der Schule.

  • Al Parker Excellence in Radio Stipendium
  • Albert P. Weisman Awar
  • Austin Strelau Memorial-Stipendium
  • Bryan D. Sido-Stipendium
  • Chicago STAR-Stipendium
  • Columbia ChiArts-Preis
  • Columbia Rise-Preis
  • Columbia Scholar Award

Sie finden die über 100 Colum.edu-Stipendien und Studentenpreise hier.

Kent State University

Die Kent State University ist eine der besten Fotoschulen, die heute bekannt sind. Sie befindet sich in Ohio in den USA und zählt zu den besten Schulen für Fotojournalismus in den USA.

Studenten, die sich für Fotografie in Kent interessieren, erhalten nach ihrem Abschluss einen BFA von der renommierten Schule.

Die interdisziplinäre und kollaborative Arbeit der Studierenden ermöglicht es ihnen, die Schnittstelle zwischen Kommunikation, Information und Technologie zu verstehen und in ihren jeweiligen Berufsfeldern anzuwenden.

Die Studierenden können durch experimentelle Praxis und Konsistenz ihre eigene Fotografiepraxis aufbauen. Das Fotografie-Programm an der Kent State University wird so angeboten, dass Geisteswissenschaften mit praktischer digitaler Fotografie kombiniert werden.

Stipendien der Kent State University

Die Kent State University bietet über 700 Stipendienprogramme (sowohl interne als auch externe Stipendien) und die Studenten können durch die Stipendiensuchseite der Kent University wissen, welche Stipendien für sie verfügbar sind.

Ryerson University School of Image Arts

Dies ist die älteste Film- und Digitalfotografieschule in Kanada und befindet sich in der Innenstadt von Toronto.

Ihr Ansatz zum Unterrichten von Fotografie kommt sowohl aus einer bildenden Kunst als auch aus einer wirtschaftlichen Perspektive.

Praktikumsmöglichkeiten in Top-Galerien und internationale Austauschprogramme werden im Studium beleuchtet. Die Schule graduiert jedes Jahr exzellente Studenten, die in verschiedenen Bereichen arbeiten, von bildender Kunst bis hin zu Sportfotografie usw.

Stipendien der Ryerson University School of Image Arts

  • Terence Grier Eingangsstipendium
  • Eingangsstipendien des Präsidenten
  • Diversity-Stipendien der BMO Financial Group

Ryerson hat mehrere andere Stipendienprogramme sowohl für Bachelor- als auch für Graduiertenprogramme und Sie können auf alle verfügbaren Stipendien zugreifen unter Ryerson University hier.

Universität des Ontario College für Kunst und Design

Das Ontario College of Art and Design, auch bekannt als OCAD U, ist stolz darauf, eine der besten Universitäten für Fotografie in Kanada und weltweit zu sein.

Es ist eines der wenigen Colleges in Kanada mit einer Farb- und einer Schwarzweiß-Dunkelkammer. Die Schule bietet einen BFA-Abschluss an, der sich eher auf eine künstlerische Herangehensweise an die Fotografie als auf den kommerziellen konzentriert, was eine gute Gelegenheit für die Schüler ist, ihre angeborene Kreativität zu entwirren.

Im ersten Jahr werden die Schüler in den Unterricht in Kunstgeschichte, Farbgrundlagen, Zeichnen, Animation, Bildhauerei und vielen anderen Grundvoraussetzungen eingeführt, um die komplizierten Fotodesigns zu studieren, die die Schule später den Schülern vorstellt.

Stipendien der Ontario College of Art and Design University

Das Ontario College of Art and Design University verfügt über zehn verfügbare Stipendien und Auszeichnungen und Studenten können Erfahren Sie mehr über diese Stipendien hier.

Vancouver Institut für Medienkunst

Sie befindet sich in Vancouver, British Columbia und das Einzigartige an dieser Schule ist, dass alle Kurse von echten, berufstätigen Fotoprofis unterrichtet werden.

Im einjährigen Berufsfotografie-Studium können die Schüler ganz einfach alles über die Fotografie lernen.

Das einjährige Programm ist in vier Semester unterteilt, die mit den Grundlagen der Fotografie-Grundlagen beginnen, die später zu den verschiedenen Bereichen der Fotografie führen, sowie ein rigoroses Business-Training, das Marketingstrategien, soziale Medien und die Perfektionierung Ihres Fotoportfolios umfasst.

Ein zusätzlicher Bonus in der Studiengebühr ist, dass es mit einem voll geladenen MacBook Pro geliefert wird. Die Studenten beenden das Jahr mit Portfoliokritik von Branchenführern und sind bereit, ihre Karriere voll zu starten.

Vancouver Institute of Media Arts-Stipendien

Das Vancouver Institute of Media Arts hat kein internes Stipendienprogramm, vergibt jedoch gelegentlich bedarfsorientierte Stipendien. Die Schule legte mehr Wert darauf, die Studiengebühren erschwinglich zu machen.

Royal College of Art

Das Royal College of Art gehört zu den besten Universitäten für Fotografie weltweit und ist dafür bekannt, jedem Studenten ab dem ersten Jahr einen persönlichen Tutor zuzuweisen.

Das erste Jahr des Programms beinhaltet hauptsächlich individuelle Studioarbeit, obwohl die Studierenden noch eine Vielzahl von Workshops, Vorlesungen, Seminaren, Tutorien und Gruppenkritiken besuchen.

Das Programm ist ein zweijähriger Kurs, bei dem eine bestandene Prüfung erforderlich ist, um das zweite Jahr fortzusetzen.

Die Studierenden sind verpflichtet, im zweiten Jahr eine selbstgesteuerte Arbeit zu erstellen, die das ganze Jahr über geleitet wurde. Der Fokus liegt auf künstlerischer Entwicklung und kritischem Denken und am Ende des Programms werden die Arbeiten der Schüler auf der Abschlussausstellung der Schule ausgestellt.

Stipendien des Royal College of Art

Das RCA führt eine Reihe von Stipendienprogrammen durch, die darauf abzielen, Studenten mit außergewöhnlichen Talenten den Zugang zu ermöglichen, die ansonsten ohne finanzielle Unterstützung Schwierigkeiten haben könnten, teilzunehmen. Details zu allen verfügbare Stipendien Royal College hier.

Fazit und Empfehlungen

Wie ich bereits schrieb, ist es sehr schwierig zu entscheiden, welche Schule für die Fotografie am besten geeignet ist, aber zumindest einige von ihnen aufzulisten, die gut in dem, was sie tun, ist ziemlich einfacher und genau das haben wir getan. Alle hier aufgeführten Schulen sind im Bereich Fotografie führend.

Nachfolgend finden Sie einige unserer informativen Artikel, von denen ich denke, dass sie auch Sie interessieren könnten;

Siehe meine anderen Artikel

Ein Kommentar

Hinterlasse uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.